Pädagogisches Konzept

In Anlehnung an die Montessori-Pädagogik liegen die Schwerpunkte in der Förderung des Selbstbewusstseins, des Sozialverhaltens sowie der Selbstständigkeit. Nach dem Unterricht soll dem Kind Raum für selbstständiges Tun gegeben werden. Es soll seine Zeit mit Freude gestalten können. Dies kann in der Arbeit, im Spiel oder in der Ruhe geschehen.

Wir wollen das Gefühl  für Gemeinschaft und der damit verbundenen  sozialen Verantwortung stärken, sowie Konflikt- und Teamfähigkeit aktiv fördern. Dabei ermutigen wir das Kind, eigene Kräfte und Stärken zu entdecken.

Was bieten wir?

  • Variabel und individuelle Anmeldung zu den einzelnen Betreuungsgruppen – sprechen Sie uns einfach an!
  • Tagesablauf
    • Die FGTS startet in der Regel mit dem gemeinsamen Mittagessen
      im Speisesaal
    • Im Anschluss an das Mittagessen steht die Zeit zur freien Verfügung für
      • Freispiel in den Räumen der FGTS oder der Außenanlage
      • Teilnahme an AGs
    • Aktuelles AG-Angebot:
      • Mal-AG
      • Koch-AG
      • Natur-AG
      • Jonglier-Theater

Welche Räume stehen uns zur Verfügung?

Neben dem Raum der FGTS stehen uns folgende Räume zur freien Verfügung:

  • Die Werkstatt
  • Die Turnhalle
  • Theaterraum
  • Musikraum
  • Frühstücksraum
  • Das großzügige Außengelände mit Spielplatz und Zugang zum Wald

 

Fakten:

  • Öffnungszeiten
    • Während des Schulbetriebs öffnet die FGTS nach Unterrichtsende und schließt um 17:00 Uhr.
    • In den Ferien öffnet die FGTS in der Regel um 08:00 Uhr und schließt um 17:00 Uhr.
    • Die FGTS hat pro Schuljahr 26 Schließtage, wovon 15 in den letzten drei Wochen der Sommerferien liegen. Die anderen Schließtage werden jährlich neu definiert und den Eltern zu Schuljahresbeginn mitgeteilt.
  • Elternbeiträge
    • Mittagessen: 3,50€
    • Ab Schulende
      • bis 15:00 – kurze Gruppe (30,00€)
      • bis 17:00 – lange Gruppe (60,00€)
    • Ferienbetreuung
      • Wir betreuen die Schulkinder in den Räumen der FGTS, führen Exkursionen durch, laden Experten ein und noch vieles mehr – je nach eigens erarbeitetem Ferienprogramm. Dieses wird rechtzeitig mitgeteilt, sodass Sie die Kinder je nach Bedarf zur Ferienbetreuung anmelden können.
    • ausgewogenes Mittagessen

Wer möchte, kann an unserem ausgewogenen Mittagessen nach DGE-Standards vom ortsansässigen Caterer teilnehmen. Wem dies nicht zusagt, der hat die Möglichkeit, sein eigenes Essen mitzubringen (z.B. eine Brotdose o.ä.)